Bolognese mit Stangen Sellerie

Zutaten:

1 große Möhre, fein gewürfelt

2 große Stangen Sellerie, fein gewürfelt

2 Zwiebeln, fein gewürfelt

100 g Hackfleisch (vom Schwein)

200 g Rinderhack

100 g Salsiccia (ital. Mettwurst)

50 – 80 g Parmaschinken, fein gewürfelt

0,5 – 0,7 l geschälte Tomaten (Pelati)

1 Bund Oregano

1 Bund Basilikum

Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Senf, Basamico

Rotwein

3 Eßl. Butter

Sonnenblumenöl zum Braten

1 Stck. Parmesan

Menschen 35899

500 g Spaghetti

Zubereitung:

Das feingewürfelte Gemüse in etwas Öl anschwitzen. In einer 2. Pfanne das Fleisch scharf anbraten und anschließend zu dem Gemüse geben. Die pürierten Tomaten und den Parmaschinken hinzufügen. Mit Meersalz, Pfeffer, Senf, Balsamico und Rotwein abschmecken, 3 Eßl. Butter zufügen. Oregano und Basilikum fein hacken. 3/4 der frischen Kräuter kurz vor dem Servieren in die Bolognese geben. Anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl schwenken und den Rest der Kräuter zugeben.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, auf Teller verteilen, die Bolognese darüber geben und mit frisch gehobelten Parmesan garniert servieren.

Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar