Frozen Cheesecake

Zutaten für ca. 6 Stücke:

2 Eier (Größe M)

150 g Zucker

100 g Doppelrahm-Frischkäse

Saft und Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone

200 g Schlagsahne

8–10 Butterkekse

300 g tiefgefrorene Himbeeren

1 Päckchen Vanillin-Zucker

Zubereitung:

Speisen & Getränke 1821

Eier trennen. Eigelbe und 75 g Zucker cremig schlagen. Frischkäse vorsichtig darunterrühren. Zitronensaft und -schale unter die Käsemasse heben. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Käsemasse heben.

Kekse grob zerbröseln und abwechselnd mit der Käsemasse in eine Gugelhupf-Form (ca. 600 ml Inhalt; ca. 14 cm Ø) schichten. Cheesecake ca. 3 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Beeren auftauen lassen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. 75 g Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren. Himbeerpüree zum Käsekuchenparfait reichen. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Wartezeit ca. 3 Stunden

Dieser Beitrag wurde unter Dessert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar